Rezept für Vanillekipferl mit Walnüssen

 

Das sollte ihr vor euch sehen:

250g Mehl

200g Butter

190g Puderzucker

100g geriebene Walnüsse

40g geriebene Haselnüsse

2 Eigelb

1 Päckchen Vanillezucker

 

Und los geht's:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Mehl mit der Butter, 40g Puderzucker, Nüsse und Eigelb mit der Hand zu einem glatten Teig kneten. Diesen fingerstark ausrollen, in kleine Stücke schneiden und Kipferl formen. Die  Kipferl mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.  Alles für ca. 10 Minuten in den Backofen. Wenn die Kipferl gerade braun werden, aus dem Ofen nehmen. Anschließend die warmen Kipferl in der Puderzucker-Vanillezuckermischung wälzen. Dazu eine heiße Schokolade...und der gemütliche Nachmittag kann beginnen.

 

Viele Freude beim Backen!